Wochenendausfahrt nach Lübeck

07.-09.09.2018

 

Wir trafen uns pünktlich am Freitag um 13:00 Uhr am Ortsausgang von Eckernförde. Mit der Fähre gelangten wir über den NOK und dann weiter auf verschlungenen Wegen nach Lübeck, wo es prompt zu regnen anfing.

Nach dem Beziehen der Zimmer im Hotel Vier Jahreszeiten trafen wir uns, um mit zwei Großraumtaxis in die Lübecker Altstadt zu fahren. Dort tranken wir bei Niederegger Kaffee und aßen natürlich ein Stück von den leckeren Torten. Danach schlenderten wir vorbei an schmucken alten Häusern zu unserem italienischen Restaurant, wo es ein sehr leckeres Menü gab.

Am Samstag unternahmen wir zunächst eine Barkassen-Tour rund um die Lübecker Altstadtinsel. Bei unserer Rückkehr wartete bereits unsere Stadtführerin auf uns. Sie erzählte uns ganz viel über die Geschichte Lübecks und der Hanse und zeigte uns die Höfe und Gänge und natürlich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Lübecks. Die Tour endete auf dem Marktplatz, und schon saßen wir wieder bei Niederegger bei Eis, Kaffee und Kuchen. Abends hatten wir dann ein Menü in unserem Hotel und ließen den Abend an der Bar ausklingen.

Am Sonntag ging es zurück über Travemünde und Scharbeutz. Nachmittags luden uns dann noch Kristina und Werner zum Kaffee ein. Ein sehr schöner Ausklang für dieses entspannte Wochenende. Vielen Dank Kristina und Werner!

Zurück